Frankfurt-Rödelheim Rarität: Vielseitiges Wohnhaus mit drei Ebenen, Garagen und Garten

Dieses Objekt ist leider nicht mehr verfügbar. Wenn Sie ein ähnliches Objekt suchen, füllen Sie einfach das Formular weiter unten aus und schicken es an uns.
Adresse
PLZ: 
60489
Stadt: 
Frankfurt
Stadtteil: 
Rödelheim
Landesteil: 
Hessen
Land: 
Deutschland
Wichtige Daten
Auf den Punkt gebracht: 
Gebäude aus 1960, mit drei Wohnebenen, die entweder getrennt oder als ganzes - z.B. bei Eigennutzung - bewohnt werden können.
Wohnfläche in qm (circa): 
212.00m²
Sonstige Nutzflächen ausser Wohnfläche: 
110.00m²
Art des Anlageobjekts: 
Mehrfamilienhaus
Baujahr: 
1960
Zustand: 
saniert
Status bei Übergabe: 
frei
Kaufpreis (Euro): 
675.000€
Courtage incl. MWSt (% vom beurkundeten Kaufpreis): 
5.95%
Zahlbar von: 
Käufer
Verfügbar ab: 
nach Absprache
Energieausweis
Datum Energieausweis: 
26.10.2015
Art des Energieausweises: 
Wohngebäude Verbrauchsausweis
Wohngebäude - Endenergiewert: 
118.50 kWh/(m²∙a)
Energieverbrauch für Warmwasser: 
enthalten
Wesentlicher Energieträger: 
Erdgas
Baujahr Anlagetechnik: 
2012
Energieeffizienzklasse: 
D (<130)
Detaillierte Angaben
Größe Grundstück (m²)  : 
399.00m²
Nutzfläche gewerblich: 
0.00m²
Umbauter Raum: 
1198.90000m³
Entwicklungspotenzial-Fläche: 
0.00m²
Freies Grundeigentum oder Erbpacht?: 
Freies Grundeigentum
Jährliche Grundsteuer: 
791.28€
Detaillierte Beschreibung incl. Ausstattung: 

Das Wohnhaus hat drei Wohnetagen, ist voll unterkellert und hat einen Spitzboden, der nutzbar, aber keine Wohnfläche ist. Die Wohnung im Erdgeschoß ist ca 82,90m² Wohnfläche (Terrasse zu 1/3tel eingerechnet), hat drei Zimmer, Bad und eine große Wohn-Eßzimmer-Küche. Dazu gibt es einen rundum gut eingewachsenen Garten. Die Terrasse hat eine große Markise. Im Wohnzimmer ist ein großer, gemütlicher Holzkamin.
Im ersten Obergeschoß ist eine Wohnung mit ca 76,05m² Wohnfläche, zwei Bäder, drei Zimmer, davon eines mit großer halbrunder Wanne (dieser Raum kann ggf. bei Bedarf auch in eine Küche rückgebaut werden; derzeit ist wegen der bisherigen Nutzung von EG und 1. OG als einer Wohnung im 1. OG keine Küche). Die Wohnung hat eine Loggia in Südlage. In der Wohnfläche ist der Balkon zur Hälfte mit 3m² berücksichtigt.
Im 2. Obergeschoß, das bereits in den Dachbereich hineinreicht, ist eine Wohnung mit 58,40 m² Wohnfläche, sind 2 Zimmer, eine Küche, ein Duschbad. Die leichte Anschrägung wegen des Dachs wird auf beiden Seiten des Wohnzimmers als Abstellraum genutzt
Der ausgebaute und über eine Holztreppe erreichbare Spitzboden hat ca. 33,30m² Grundfläche. Dort befinden sich zwei kleine Gästezimmer, eine Kitchenette und eine Dusche. Es handelt sich hierbei nicht um Wohnfläche. Diese Räume werden durch elektrische Flächenheizungen bei Bedarf beheizt; sie sind nicht an die Zentralheizung angeschlossen.
Die gesamte Wohnfläche ist daher ca. 217,35 m² ohne den ausgebauten Spitzboden. Die restliche Gebäudenutzfläche ist laut einer vorliegenden Architektenberechnung ca. 112m². (Keller, Treppenhaus, sog. Atelier im Spitzboden).

Das Gebäude wurde im Jahr 2000 umfassend modernisiert, fast kernsaniert. Alle Wasser- und Heizungsleitungen sind erneuert worden, wobei die alte Heizung später - im Jahr 2012 - gegen einen Brennwertkessel ausgetauscht wurde. Im Keller wurde eine Regenwassernutzungsanlage installiert; das Regenwasser wird für den Garten, der das Haus an drei Seiten umschließt, genutzt sowie für die Toiletten im EG und OG. Der ehemalige unterirdische Öltank wurde in einen Regenwassersammeltank umgerüstet und befindet sich im Bereich der Einfahrt. Die Rolläden im Erdgeschoß und im Wohnzimmer Obergeschoss sind elektrisch betrieben. Zwei Räume im Keller sind beheizte Hobbyräume.

Das Grundstück ist mit einem Maschendrahtzaun und mit reichlich Hecken- und einigem Baumwuchs umschlossen. Auf der Gebäuderückseite (der Südseite) ist es kaum einsehbar. An der Garagenseite ist das Grundstück teilweise mit einer Mauer abgegrenzt.

Zwei der drei Wohnebenen sind bereits frei (EG und 1. OG), die derzeit noch eigengenutzte Wohnung im 2. OG wird bei Verkauf frei.

Die Abrechnung 2014 ergab inklusive Grundsteuer monatliche Kosten für das Haus von ca 610 €. Bei Vermietung ist ein Großteil dieser Kosten umlegbar.

Lagebeschreibung: 

Das Haus liegt im niddanahen Bereich von Rödelheim; in wenigen Minuten ist man am Niddalauf mit seinen herrlichen Wiesen, Rad- und Gehwegen. Doch auch zum Bahnhof Rödelheim mit seinen S-Bahnlinien 3,4 und 5 sowie zahlreichen Stadtbusverbindungen sind es nur 5 Minuten zu Fuß. Die Einkaufsstraße Radilostraße ist praktisch um die Ecke. Zur Autobahn A66 sind es ca. fünf Minuten; zur A 648 ebenso. Das beliebte Brentanobad an der Nidda ist ca. 10-15 Gehminuten entfernt.

Allgemeiner Geräuschpegel der Lage: 
ruhig
Anzahl Einheiten im Gebäude: 
3
Durchgeführte Renovierungen im Gebäude: 

Das Haus ist wie bereits beschrieben, grundsaniert worden. Die Bausubstanz ist gut, so weit augenscheinlich erkennbar. Die beiden jetzt vakant gewordenen Wohnungen im EG und 1. OG wurden kürzlich frisch gestrichen.

Anstehende Renovierungen im Gebäude: 

Ermessenssache des Käufers.

Art der Heizung und Warmwasserbereitung: 
Gas
Mehr Optionen betreff Heizungssystem: 
Zentralheizung
Alter der Heizungsanlage ca.: 
2 Jahre
Parkmöglichkeiten: 
Einzelgarage
Kommentar betreff Parksituation: 
Zum Haus gehören zwei Garagen und vor den Garagen in der Einfahrt können Besucher parken.
Was ist das charakteristischste Merkmal dieses Objekts: 
Gute innerstädtische Lage, gut zum Vermieten und für Eigennutzung

Schnellkontakt Formular

Geben Sie eine ungefähre Tageszeit an, in der man Sie am besten erreichen kann

CAPTCHA
Spamschutz
PDF-Dateien / Grundrisse:
Das Wohnzimmer im EG mit Ausgang zur Terrasse
Das Wohnzimmer im EG mit Ausgang zur Terrasse


Wohnzimmer im 1. OG
Wohnzimmer im 1. OG



eines der Schlafzimmer
eines der Schlafzimmer

Flur mit Blick zum Bad
Flur mit Blick zum Bad

Eines der Bäder
Eines der Bäder



Das große Bad im 1. OG
Das große Bad im 1. OG

Ausgang zur Loggia im 1. OG
Ausgang zur Loggia im 1. OG

Loggia (Balkon) im 1. OG
Loggia (Balkon) im 1. OG


Kinderzimmer OG
Kinderzimmer OG

Treppe zum Spitzboden
Treppe zum Spitzboden

Treppenhaus kunstvoll geschnitten
Treppenhaus kunstvoll geschnitten

Brennwert-Therme aus 2013
Brennwert-Therme aus 2013

Regenwassernutzungsanlage
Regenwassernutzungsanlage

Dusche im Keller
Dusche im Keller

Ausgang EG zur Terrasse
Ausgang EG zur Terrasse

Gebäudegiebelseite West
Gebäudegiebelseite West


Garagen
Garagen

Gebäudeansicht Nord
Gebäudeansicht Nord

Gebäudeansicht Süd
Gebäudeansicht Süd

Ausgebauter Spitzboden...
Ausgebauter Spitzboden...

mit kleiner Küche...
mit kleiner Küche...

und Bad
und Bad

Dach
Dach

Ausblick
Ausblick


Haftungsausschluss:
Alle Angaben beruhen auf Angaben des Verkäufers oder Eigentümers und sind ohne jegliche Gewährleistung von seiten des Maklers.
Insbesondere Flächen- und Raummaßangaben sind nicht überprüft; im Zweifelsfall empfehlen wir, die Wohnfläche selbst nachzuprüfen.