Der Immobilienstandort II
- worauf man noch achten sollte

Sollte man am eigenen Wohnort kaufen?

 

Wieder und wieder werden wir gefragt: "Haben Sie ein Objekt an meinem Wohnort?" Egal, ob der interessierte Anleger in Kassel, Heilbronn oder Bremerhaven wohnt: Wenn er schon eine Immobilie erwirbt, dann sollte dies doch am besten dort sein, wo man das Objekt am besten täglich sehen kann.

Oder aber sie sagen: "Ja, ich möchte gerne eine Wohnung anschaffen, aber am liebsten in meiner Nähe." Dazu ein offenes, wenn auch unpopuläres Wort: In der Nähe heißt in den meisten Fällen nur, daß man als Eigentümer gerne "am Objekt sein möchte, falls mal was ist".

Aber: Fragen Sie sich dazu doch einmal, wie oft Sie als Mieter Ihren Vermieter gesehen haben, und wie oft sie ihn gerne sehen wollten - sofern Sie in Ihrem Leben zur Miete gewohnt haben. In aller Regel verhält es sich nämlich so, daß dem Mieter jener Eigentümer am liebsten ist, mit dem er wenig oder nichts zu tun hat. Und was kann denn schon sein mit einer Wohnung? Mieterwechsel? Kein Problem, dafür gibt es Makler, die sich gerne um Neuvermietungen kümmern. Wasserschaden? Dafür gibt es einen Hausmeister, die Hausverwaltung, die Feuerwehr und die Gebäudeversicherung. Renovierung? Dafür ist in der Regel der Mieter zuständig, laut Mietvertrag. Rückständige Mieten einholen? Kann vorkommen, geschieht aber in den seltensten Fällen dadurch, daß man beim Mieter läutet.

Zugegeben, eine emotionale Beziehung zum eigenen Wohnort spielt auch beim Immobilienerwerb eine gewisse Rolle. Deshalb ist die Werthaltigkeit eines Immobilienstandortes bei einem Eigennutzer eher sekundär. Er kauft, wo er lebt oder gerne leben möchte. Er kauft nicht nach dem Gesichtspunkt der Wertentwicklung.

Anders der Kapitalanleger: Er sollte beim Immobilienerwerb als erstes darauf achten, daß er in solchen Städten kauft, die zu den Top-Standorten in Deutschland gehören. Dazu zählen natürlich Großstädte wie Düsseldorf, Frankfurt am Main, Berlin. Der gesamte Rhein-Ruhr-Raum zählt ebenso dazu wie das Rhein-Main-Gebiet. Immerhin haben die meisten großen deutschen Industrie- und Dienstleistungsunternehmen in diesem Gebiet ihre Firmenzentrale; internationale Unternehmen führen dort ihre Niederlassungen. Japanische Unternehmen beispielsweise siedeln sich fast ausnahmslos in Düsseldorf oder Frankfurt an. Neue internationale Unternehmen folgen Jahr für Jahr. Standorte wie Berlin als Bundeshauptstadt, Frankfurt oder Köln, Düsseldorf und Essen genießen internationalen Ruf. (Dazu eine Regionalanalyse und die Top-12-Hitliste weiter unten.)

Folglich ist Wohnraum an solchen Standorten sicherer als anderswo. Er ist leichter und zu höheren Mieten zu vermieten. Da diese Städte nicht beliebig neuen Wohnraum schaffen können, steigen die vorhandenen Bestandsimmobilien ständig im Wert. Die Wohnungsmieten klettern dort, selbst wenn sie andernorts fallen.

Kultur, Kommerz, Freizeit und Einkauf sowie ein Umland mit vielen Ausflugs- und Naherholungsmöglichkeiten spielen in der Bedeutung dieser Städte eine große Rolle. Die größten und bedeutendsten Flughäfen Deutschlands, ja Europas befinden sich hier. Mit anderen Worten, hier dreht sich das Rad der Wirtschaft, von hier aus gehen die entscheidenden Impulse aus in das ganze Land, hier pulsiert das Leben.

Als Eigentümer einer Immobilie wollen Sie zwei Dinge: nachhaltigen Ertrag und Wertzuwachs. Das bedeutet aber, daß Sie an einem der Top-Standorte kaufen sollten, egal wo Sie selbst wohnen.

 

Hinzu kommt ein weiterer Faktor:

Wir von der Firma AllGrund haben uns auf diese Standorte spezialisiert, und das aufgrund jahrelanger Recherchen, Insiderinformationen und eigener, erfolgreicher Grundstückskäufe. Wir können daher in den meisten Fällen deutlich günstiger für Sie einkaufen, als Sie bei einem Makler in Ihrer Region kaufen würden - natürlich immer gemessen an den durchschnittlichen Kaufpreisen. Wir können Schnäppchen für Sie ausfindig machen. Nur um Ihnen ein Beispiel zu nennen: Um irgendeine gute Immobilie zu erwerben, ohne Preisvorteil und inklusive Maklercourtage, brauchen wir ein Wochenende. Um ein Schnäppchen zu finden, das für den Anleger ein echter Leckerbissen ist, brauchen wir vier bis acht Wochen mindestens.

Insider kennen den Markt. Sie verfolgen die Entwicklung mit den Augen eines Falken. Wie dieser stürzen sie sich auf eine Chance, sobald sie sie erblicken. Wer sie als erster wahrnimmt und wer in diesem Moment in der Lage ist, ohne Zögern zu kaufen, der macht das Rennen.

Viele professionelle Grundstückshändler arbeiten nach diesem Prinzip. Viele, wenn nicht die meisten von ihnen geben den Einkaufsvorteil aber nicht an ihre Kunden weiter. Sie verkaufen zu marktüblichen Preisen und heimsen so einen satten Profit ein, zumal dann, wenn Strukturvertriebe bezahlt werden müssen. Wir geben den Vorteil an den Kunden weiter. Aber das können wir nur an unseren Standorten - meist nicht da, wo Sie wohnen.

Kaufen Sie gute Standorte - Sie erreichen jeden unserer Standorte binnen zwei bis zweieinhalb Stunden! Und wenn Sie selbst nicht hinfahren möchten, dann vertreten wir Sie auf Ihren Wunsch - z.B. wenn es gilt, einen neuen Mieter zu finden, eine Sache mit der Verwaltung zu regeln oder den Hausmeister zu treffen. Die Mieter unserer Kunden wenden sich an uns, wenn etwas ist. Die Eigentümer haben damit meist gar nichts zu tun. Hand aufs Herz: Ist das eine angenehme Kapitalanlage oder nicht? Ist das nicht eine angenehme und bequeme Immobilieninvestition?

Und warum kaufen wir in erster Linie im Rhein-Ruhr-Raum für unsere Kunden ein? Ganz einfach: Die Region rund um die Landeshauptstadt Düsseldorf ist eine der wachstums-stärksten Regionen in Westeuropa. Der Großraum Düsseldorf im Umkreis von 50 km ist mit seinen über neun Millionen Einwohnern der bevölkerungsstärkste Lebensraum in Deutschland. Jeder siebte Europäer - das sind 44 Millionen Menschen - wohnt im Umkreis von 200 Kilometer um Düsseldorf.

Von den 13 deutschen Großstädten mit über einer halben Mio. Einwohnern befinden sich allein fünf in der Region Rhein-Ruhr: das sind Köln, Dortmund, Essen, Düsseldorf und Duisburg. Von 300 Top-Unternehmen in Deutschland haben 25 ihren Hauptsitz in der Landeshauptstadt Düsseldorf und weitere 37 im Ruhrgebiet! Die Zukunftsperspektiven für den Arbeits- und Wohnungsmarkt sind vielversprechend. Die Nachfrage nach attraktivem Wohnraum ist auch in schwächeren Zeiten gesichert.

40 Prozent des gesamten Exportvolumens der BRD stammen aus Nordrhein-Westfalen; Handel und Dienstleistung prägen die zukunftsgerichteten Entwicklungstendenzen der mittelständischen und traditionellen großen Unternehmen. 1990 war z.B. die Bruttowertschöpfung in der Rhein-Ruhr-Region doppelt so hoch wie in München.

Zunehmend an Bedeutung gewinnt in dieser Region der stark expandierende Dienstleistungssektor. Hunderte von Unternehmen erzielen einen Umsatz von jährlich 500 Milliarden DM.

Durch ihre hervorragende Infrastruktur und ihre hochentwickelte Wirtschaft, Hi-Tech und zahlreiche moderne Forschungsstätten und Universitäten, nicht zuletzt aber auch durch ihre zentrale geografische Lage bietet die Region gute Rahmenbedingungen für Investitionen in Wirtschaft, Handel, Telekommunikation, Verkehr und Wohnen.

Die Verkehrsinfrastruktur ist einmalig in Europa. Engmaschig geknüpfte Autobahnnetze, zwei internationale Flughäfen, mehrere Regionalflughäfen, Schiffsverkehr und ein erprobtes Netzwerk von Intercity- und Regionalbahnverbindungen bringen Menschen und Waren schnell ans Ziel.

Die reichlich vorhandenen Naturgebiete bieten weitläufige Freizeit- und Erholungsräume und locken den Städter hinaus ins Grüne zum Spazierengehen oder Wandern, zum Radfahren oder Reiten. Das kulturelle Angebot in den Städten Düsseldorf, Köln, Duisburg, Dortmund und Essen lockt nicht nur die Einheimischen, sondern auch viele Besucher aus den nahegelegenen Beneluxländern und aus allen Regionen Deutschlands an. Die Düsseldorfer und Essener Messen sind Dreh- und Angelpunkte von internationalem Handel, Wirtschaft und Verkehr. Grund genug, sich eine attraktive Kapitalanlage in diesem Großraum anzuschaffen, meinen Sie nicht auch?

 

WICHTIGER HINWEIS:

Die AllGrund Immobilieninformation erscheint ca. zweimonatlich und spiegelt Trends und aktuelle Entwicklungen wider. Sie soll Ihnen bei Entscheidungen über Investitionen in Immobilien, über Kauf oder Verkauf von Eigentumswohnungen und Häusern behilflich sein. Sie erhebt weder Anspruch auf Vollständigkeit noch gewährleisten wir Richtigkeit der geäußerten Einschätzungen und Trends. Über Ihren Kommentar freuen wir uns jederzeit!

Bei den hier veröffentlichten Kundeninformationen handelt es sich um Einschätzungen, Meinungen oder Auswertungen, die von unseren Recherchenabteilungen vorgenommen wurden. Doch keineswegs sind diese Meinungen als unfehlbar oder gar sichere Prognosen einzuschätzen. Was jeder einzelne damit macht, ist ihm selbst überlassen. Auch sind ältere Infobriefe nicht immer aktuell; manchmal jedoch bewahrheitete sich später so manches, was wir prognostiziert hatten.

Alle Berechnungsbeispiele sind ohne Gewährleistung. Alle steuerlichen Aussagen sind ohne Gewährleistung und unterliegen Änderungen durch den Gesetzgeber. Ältere Kundeninfos, die hier aus Archivmaterial wiedergegeben werden, berücksichtigen nicht die aktuelle Steuergesetzgebung und auch nicht aktuelle Marktsituationen.

Jeder Immobilienerwerb und jede Kapitalanlage sind völlig individuell einzuschätzen und sollten nur aufgrund einer persönlichen Beratung mit einem Fachmann Ihres Vertrauens und ggf. in Abstimmung mit Ihrem Steuerberater durchgeführt werden.

 

Zum Seitenanfang

 

 

impressum

english

 

Oder rufen Sie uns einfach an, wenn das, was Sie suchen, hier nicht zu finden ist:

AllGrund Ltd.
Tel: 06103 / 310847
oder +49 (0)700 1010 7000
12 ç pro Minute aus dem dt. T-Com Festnetz


email: contact @ allgrund.com

| Kaufobjekte | Kaufanfrage | Mietobjekte | Mietanfrage | allgemeiner kontakt | aktuelle news|
| Immobilie zum Verkauf anbieten | immobilie zum vermieten anbieten | home | archiv | agb | impressum |
Copyright © 1997-2009 by AllGrund Ltd. Alle Rechte vorbehalten. Inhalt, Design und Konzeption sind geistiges Eigentum der AllGrund Ltd. und durch Internationales Urheberrecht geschützt. AllGrund ist eine eingetragene Marke (®) mit der Nr. 302008004170 Deutsches Patent- und Markenamt in München sowie ein Internationales Registered Trade Mark(™) eingetragen bei der World Intellectual Property Organization in Genf mit der internationalen Registriernummer 978744. Kein Teil dieser Website, kein Bild- oder sonstiges Material darf ohne Genehmigung der Copyright-Inhaber kopiert, gedruckt oder verwendet werden. Druckversionen der angebotenen Objekte sind nur für den Gebrauch durch Kauf- oder Mietinteressenten.
Aktuelle Kaufangebote:
Aktuelle Mietangebote:
Wichtiger Hinweis: Jegliche Auswertungen, Ratschläge und Hinweise auf unseren Informations- und Internetseiten sind zumeist subjektive Auswertungen und dienen lediglich der allgemeinen Orientierung von Immobilieninvestoren. Sie erheben keinerlei Anspruch auf Vollständigkeit, Richtigkeit oder immerwährende Gültigkeit. Die meisten Immobilieninformationen beruhen auf Gegebenheiten oder gesetzlichen Regelungen (Steuern, WEG, Mietrecht u.v.m.), die zum Zeitpunkt, als der Text verfaßt wurde, gerade aktuell oder von Interesse für Immobilienerwerber gewesen sein mochten. Diese Gegebenheiten und gesetzlichen Grundlagen - insbesondere auch steuerliche Aspekte - können sich mittlerweile geändert haben. Vor jedem Immobilienerwerb empfehlen wir daher das Einholen aktueller Daten über Immobilienmärkte, steuerliche und andere gesetzliche Regelungen und Neuerungen, soweit diese für den objektiven und subjektiven Erfolg des Investments von Bedeutung sein könnten.